MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.
[Article: Rügen - Wiek | Diskussion ]
HomePage Reload page Edit Versions Download HTML

[Edit]1 Windsurfen Rügen - Wiek

Rügen ist nicht nur die größte deutsche Insel, hier befindet sich mit Ummanz auch das größte Stehrevier für Windsurfer. Die Insel, mit rund 500 Kilometern Küstenlinie bietet eine sehr große Anzahl an unterschiedlichen Spots. Ideal – an keinem Ort der Insel ist man mehr als 8 Kilometer vom Wasser entfernt. Seit mehreren Jahren ist Dranske auf Rügen einer der Tourstopps des Deutschen Windsurf Cups.

Dank der Insellage kommen sowohl westliche als auch östliche Winde ungehindert zu den einzelnen Spots. Die für Windsurfer beste Zeit an der Ostsee sind der Mai und Juni sowie der September und Oktober. Selbstverständlich kann man auch im März, April und auch im November noch windsurfen gehen, allerdings sind die Temperaturen von rund 10 Grad Luft- und um die 7 Grad Wassertemperatur nicht jedermanns Sache. In der Hochsaison im Juli und August, hier gibt es dann meist östliche Winde mit schönstem Wetter, sind viele Strände mit vielen Badegästen sehr voll.


[Edit]1.1 Spotbedingungen

Der Spot liegt direkt gegenüber von Drankse auf der Ostseite des gleichnamigen Boddens. Hier findet man ein sehr großes Stehrevier, auch bei stärkerem Wind ist das Wasser hier immer schön glatt, ein beliebtes Revier für Flachwasserheizer, Freestyler als auch Anfänger und Aufsteiger. An einigen Stellen liegen in paar größere Steine im Wasser auf die man achten sollte. Direkt am Spot gibt es auch einen Campingplatz.

[Edit]1.2 Wettervorhersage

Windfinder.com Varnkewitz (http://www.windfinder.com/forecast/varnkewitz)

Windfinder.com Kap Arkona (http://www.windfinder.com/forecast/arkona)


[Edit]1.3 Webcams

Ruegenmagic.de (http://www.ruegenmagic.de/webcam-in-wiek-auf-ruegen.htm)

Last changed: 15.01.2012 17:06 (CID: 545) by Rainer Motloch
HomePage Reload page Edit Versions Download HTML