MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

PWA Worldtour 2018

20 01.2018

Die PWA hat ihren Tourkalender 2018 herausgegeben.

Bislang gibt es acht bestätigte Events und weitere vier mögliche Events, hier sind die Verträge derzeit noch nicht unterzeichnet.
Sicher sind in diesem Jahr die drei Tourstopps auf den Kanaren (Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura) sowie der Stopp auf Sylt. Neu dabei ist ein Event in Portugal, Viana do Castelo
Vorerst nicht bestätigt sind die beiden Wave-Events in Marokko und der Aloha Classic auf Maui.
10.-15. Mai 2018 Japan - Slalom 19.-24. Mai 2018 Korea - Slalom 5. - 10. Juni 2018 Costa Brava - Slalom (Herren) 13. - 20. Juni 2018 Portugal - Slalom / Freestyle (Frauen) 15. -...

World Cup Sylt

23 09.2017

Weltmeisterschafts-Finale am Brandenburger Strand.

Beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt wird nicht nur der neue Freestyle-Champion ermittelt. Auch die WM-Titel im Waveriding und Slalom können vergeben werden.
In wenigen Tagen beginnt der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt, und die Fans können sich jetzt schon auf ein spannendes Weltmeisterschafts-Finale in allen drei Disziplinen freuen. Nach dem Sieg von Serienweltmeister Antoine Albeau beim PWA World Cup im dänischen Hvide Sande (9. – 14. September) steht fest: Auch der neue Champion im Slalom kann beim einzigen Super Grand Slam der PWA Weltserie am Brandenburger Strand gekürt...

Multivan Windsurf Cup

18 08.2017

Standby-Phase für Long Distance Race Grönwohld beginnt

Am kommenden Wochenende beginnt die Standby-Phase für das Long Distance Race in Grönwohld. Die Regatta ist die letzte Möglichkeit für die Slalomfahrer und Racer des Multivan Windsurf Cups, um noch Punkte für die Jahresranglisten 2017 zu sammeln. Viel interessanter ist das Long Distance Race aber für die vielen Hobbyracer. Denn die Veranstaltung ist die beste Möglichkeit, um etwas „Regattaluft zu schnuppern“ oder auch gemeinsam mit dem besten Kumpel herauszufinden, wer wirklich der schnellere um die Tonnen ist.
Das besondere am Long Distance Race ist das Standby-Format. Die Veranstaltung...

Multivan Surf Cup

27 07.2017

Wavealarm in Sylt!

Aktuell läuft auf Sylt der Multivan Surf Cup mit den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Windsurfen. Für das Wochenende versprechen die Prognosen Bedingungen, die die Austragung eines Wave-Contests als wahrscheinlich erscheinen lassen. Nach Rücksprache mit Vertretern der Waver, der Regattaleitung und der Orga auf Sylt möchten wir diese Chance gerne nutzen, um einen offiziellen deutschen Meister in der Disziplin Wave küren zu können.
Deshalb wird hiermit Wavealarm gegeben. Alle Waver werden zum Multivan Surf Cup nach Sylt eingeladen. Achtung! Eventuell wird der Wave-Contest am...

Surf Cup Sylt 2017

22 07.2017

Die Highlights des Multivan Surf Cup Sylt 2017 auf der Promenade vor Westerland!

Neben den sportlichen Highlights der Windsurfer wird es beim Multivan Surf Cup Sylt vom 25. bis 30. Juli 2017 auch abseits des Wassers hoch hergehen. Die Catering- und Shoppingmeile lädt mit einem abwechslungsreichen Angebot für Groß und Klein zum Verweilen ein.

Int. Deutsche Meisterschaften
Die nationale Windsurf-Elite trifft beim Multivan Surf Cup Sylt auf ihre internationalen Kontrahenten. Je nach Windbedingungen werden Wettkämpfe in den Disziplinen Formula Windsurfing, Slalom, Wave und Freestyle ausgetragen.
Fahrzeugausstellung: Volkswagen Nutzfahrzeuge
Der Titelsponsor des Multivan...

Multivan Windsurf Cup

25 06.2017

Tourstopp in Kühlungsborn!

Vom 07. Juli bis 09. Juli 2017 wird es in Kühlungsborn sportlich hoch hergehen. Zum sechsten Mal kommen die besten deutschen Windsurfer nach Kühlungsborn, an einen der besten Windsurf-Spots an der deutschen Ostseeküste. Daher ist der Tourstopp in Kühlungsborn ist seit langer Zeit fester Bestandteil in jedem Windsurfer-Kalender.
„Wir freuen uns sehr wieder in Kühlungsborn auf dem Baltic Platz zu Gast zu sein. In der entspannten Atmosphäre vor Ort fühlt man sich sofort wohl. Zudem hatten wir in den letzten Jahren immer optimale  Wetter-Bedingungen für die Wettkämpfe“, freut sich Matthias...

Stretch – Long Distance Race

26 04.2017

Spektakuläres Comeback in Deutschland: Björn Dunkerbeck und Bernd Flessner starten bei Windsurf-Langstreckenrennen in Flensburg. Der PWA-Profi Gunnar Asmussen komplettiert das Trio.

Welcome back – der 42-malige Weltmeister Björn Dunkerbeck und sein langjähriger Kontrahent und Freund, der 16-fache Deutsche Meister Bernd Flessner, starten noch einmal gemeinsam bei einem Rennen. Zwischen dem 6. und 9. Juni findet erstmals der „Stretch“ zwischen Flensburg und dem dänischen Küstenort Hejlsminde statt. Am Tag der besten Windbedingungen gehen Dunkerbeck und Flessner gemeinsam mit dem aktuellen PWA-Windsurf-Profi und Lokalmatador Gunnar Asmussen für ein Showrennen auf das Wasser. Der Startpunkt für das bis zu 110 Kilometer lange Race ist der Flensburger Hafen.
Björn Dunkerbeck...