MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Severne Boards

09 06.2018

Sommerzeit – Freeridezeit.

Viele Windsurfer kommen fast ausschließlich im Sommerurlaub aufs Brett und starten nun in die Windsurfsaison 2018. SEVERNE hat mit dem FOX das passende Freeride Board in der Range. Das Board ist in 4 Größen (95l, 105l, 120l und 140l) erhältlich und deckt damit alle Windbereiche ab.
"Freeride auf das nächste Level heben" - nicht weniger hatte SEVERNE mit dem "FOX" vor, als dieser letztes Jahr vorgestellt wurde. So folgt dieses Brett ganz anderen Shape-Merkmalen, als es die üblichen Freerider der letzten 5 Jahre tun.
Das Board ist geradliniger und besitzt sehr tiefe...

Goya Racing 2019

08 06.2018

Der Goya Proton Pro 2019 – die neue Rennmaschine!

Aufbauend und angespornt durch den immensen Erfolg wurde die kontinuierliche Weiterentwicklung in der zweiten Generation des Proton Pro erfolgreich vorangetrieben. Das Ziel maximale Geschwindigkeit bei optimaler Kontrolle wurde konsequent erreicht, und ohne um den heißen Brei herumzureden, der neue Proton ist einfach schneller, worum es bei diesem Board auch geht.
Gabriel Browne, PWA Teamfahrer: "Die Linie hat drei Größen und ist ganz auf Rennleistung ausgerichtet. Wir sprechen hier über das Gewinnen von Rennen, wo immer Du willst, egal unter welchen Bedingungen. Die drei Größen decken...

Windsurf Cup Grömitz

03 06.2018

Nico Prien schafft das Grömitz-Double

Das Ostseebad Grömitz ist ein gutes Pflaster für Nico Prien (GER-7). Im vergangenen Jahr konnte er hier bereits den Tourstopp des Multivan Windsurf Cups gewinnen. Umso größer ist die Freude bei dem Schönberger, dass er den Erfolg in diesem Jahr wiederholen konnte. Er dominierte die Racings am Eröffnungsfreitag und sicherte sich einen geteilten ersten Platz im Slalom. Damit wird er in der Overallwertung abermals verdienter Sieger des Multivan Windsurf Cups in Grömitz.
„Ich bin total begeistert! Zum zweiten Mal in Folge stehe ich hier in Grömitz an der Spitze. Im Moment läuft es bei mir...

Speed Kini 2018

02 06.2018

Nach 5 Monaten schon 68 Teilnehmer bei der 6. Auflage des Bayerischen Speed Kini .

Speedwindsurfwettbewerbe mit GPS-Geräten werden immer beliebter und so zieht auch der Bayerische Speed Kini  - die inoffizielle bayerische Speedmeisterschaft - immer mehr Windsurfer an. Die Wertung setzt sich – anders als beim German Speed King (Ø aus 5x10 Sek.)  – aus dem Durchschnitt des schnellsten 500m Laufs und der maximalen Geschwindigkeit über 1 Sekunde zusammen. Seit Januar läuft der Wettbewerb, und auch in den Wintermonaten wurden von einigen kälteunempfindlichen Speedern schon Zeiten hochgeladen.
Allein 15 Wertungen gab es im Januar 2018. Schnellster war Vorjahressieger...

Prince of Speed

02 06.2018

WSSRC Speed Sailing Event am Plage du Rouet, Aude, Frankreich

Der Prince of Speed ist offizieller WSSRC 500m Open Water Speed Windsurfing Wettbewerb am bekannten Plage du Rouet, La Palme / Frankreich. Der Wettbewerb findet innerhalb einer Wartezeit von 3 Wochen (2. Juli - 23. Juli 2018) statt. In diesen 3 Wochen, sobald gute Bedingungen angesagt werden, wird dann 7 Tage lang um die schnellsten 500m Zeiten gefahren.
Vor Ort ist der englische WSSRC-Kommissar Michael Ellison um jeden möglichen persönlichen Rekord, nationalen Rekord oder Weltrekord zu ratifizieren. Am Eingang und am Ende der 500m Strecke werden die Kameras für das Video Timing...

Dunkerbeck GPS Speed 2018

02 06.2018

ISWC Weltmeisterschaft / Dunkerbeck GPS Speed Challenge

Der sehr beliebte Pro/Am- Speedevent, die Mercedes-Benz Dunkerbeck GPS Speed Challenge findet dieses Jahr zum ersten Mal am klassischen Speed Spot- Playa de Sotavento vom 29. Juni bis zum 04. Juli 2018 statt.
Ein paar Plätze für die Dunkerbeck GPS Speed Challenge sind aktuell noch vorhanden. Wer Lust hat einmal mit Bjorn Dunkerbeck auf den Speedstrip zu gehen, sollte sich gleich anmelden.
Die Anmeldung und weitere Infos findest Du unter diesem Link: www.surfbd.com/dunkerbeck-speed-challenge/

Windsurf Cup Grömitz

02 06.2018

Traumhafter Auftakt des Multivan Windsurf Cups in Grömitz.

Mit traumhaften Bedingungen begrüßt Grömitz die Teilnehmer des Multivan Windsurf Cups am ersten Regattatag. In Grömitz findet der zweite Tourstopp der höchsten Regattaserie in Deutschland statt. Nach dem Saisonauftakt auf Sylt über Pfingsten ist das die zweite Chance für wichtige Ranglistenpunkte für die Fahrer.
Der Schönberger Nico Prien (GER-7) nutzte die Gelegenheit und setzte seinen hervorragenden Auftritt beim Racing auf Sylt auch an der Ostsee fort. Mit zwei Siegen in zwei Rennen dominierte er klar diese Disziplin. „Im Moment passt es bei mir im Racing echt perfekt. Ich habe im Winter...