MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

World Cup Sylt

06 10.2018

Sebastian Kördel fährt auf das Podium

Beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt ist der 27-Jährige in der Disziplin Foil auf dem Weg nach oben. Der Wind meldete sich am Freitag beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt wieder zurück. Und mit ihm der deutsche Rennspezialist Sebastian Kördel. Bei drei Windstärken wurden die Wettfahrten in der Racing-Disziplin Foil fortgesetzt und der 27-Jährige aus Radolfzell glänzte mit zwei Podiumsplätzen.
In der ersten Wettfahrt fuhr Kördel hinter dem Franzosen Nicolas Goyard und Mateus Isaac aus Brasilien als Dritter auf das Treppchen. Das gleiche Ergebnis erzielte er auch im zweiten Rennen,...

World Cup Sylt

04 10.2018

Victor Fernandez Lopez neuer Weltmeister im Wellenreiten / Philip Kösters Aufholjagd wird nicht belohnt

Waveriding-Wettbewerbe beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt beendet. Victor Fernandez Lopez ist neuer Weltmeister im Wellenreiten. Der Spanier wurde am Mittwoch beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt Dritter in der Waveriding-Konkurrenz. Das reichte dem 34-Jährigen, um seinen dritten WM-Titel einzufahren. „Man wusste bei den schwierigen und wechselnden Bedingungen nie, welches Material man nehmen musste. Ich bin glücklich, dass der dritte Patz für den Titel gereicht hat. Jetzt werde ich ein paar Tage lang feiern“, freute sich der neue Waveriding-Champion.
Sieger auf Sylt wurde...

World Cup Sylt

02 10.2018

Philip Köster startet Aufholjagd im Waveriding und beweist eiserne Nerven / Lina Erpenstein beendet Hinrunde als Dritte / Adrien Bosson gewinnt Hinrunde im Freestyle beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt.

Bei sechs Windstärken wurde am Morgen die Hinrunde im Waveriding beendet. In der Herrenkonkurrenz setzte sich Ricardo Campello aus Venezuela im Endlauf gegen den Franzosen Thomas Traversa durch und übernahm damit die Führung in der Weltrangliste. Beste Deutsche waren Leon Jamaer aus Kiel und der Wahlspanier Moritz Mauch auf einem geteilten neunten Rang. Der viermalige Weltmeister Philip Köster kam über Platz 17 nicht hinaus und muss in der Rückrunde das Finale erreichen, um sich seinen fünften WM-Titel doch noch zu sichern.
Bei den Damen erreichten die Kielerinnen Steffi Wahl und Lina...

World Cup Sylt

27 09.2018

Waverider eröffnen bereits Freitag Weltmeisterschaftsfinale in Westerland / Iballa Moreno vorzeitig neue Titelträgerin im Waveriding.

Der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt beginnt am Freitag mit einem Paukenschlag. Aufgrund der günstigen Wetterprognose werden die Wettkämpfe beim Weltmeisterschaftsfinale in Westerland bereits ein Tag früher gestartet. Ab 13 Uhr duellieren sich die Waverider auf der Nordsee und zeigen den Zuschauern gleich zum Auftakt des größten Windsurf-Events der Welt rasante Wellenritte und spektakuläre Luftfahrten.
Die deutschen Fans drücken dem viermaligen Weltmeister Philip Köster die Daumen. Der 24-Jährige will vor heimischer Kulisse den Ranglistenführenden Victor Fernandez Lopez aus Spanien noch...

World Cup Sylt

14 09.2018

Duell der Giganten beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt / Philip Köster will fünften WM-Titel, der Spanier Victor Fernandez Lopez zum dritten Mal Champion werden.

In zwei Wochen beginnt der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt. Der einzige Super Grand Slam der PWA World Tour ist die letzte Station und damit das große WM-Finale der Weltserie. Beim Freestyle, Slalom, Foil und Waveriding geht es nicht nur um ein Gesamtpreisgeld von 135.000 Euro. Am Brandenburger Strand werden in allen Disziplinen die neuen Weltmeister ermittelt und gekürt.
In der Königsdisziplin Wellenreiten steht ein Showdown zwischen dem Weltranglisten-Führenden Victor Fernandez Lopez aus Spanien und dem Zweiten Philip Köster bevor. Die beiden Windsurf-Giganten haben nur ein Ziel: den...

DM Speedsurfen

14 09.2018

Der neue Deutsche Meister im Speedwindsurfen 2018 - Michael Naumann.

Die Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Speedsurfen werden jährlich in der Orther Reede im Westen der Insel Fehmarn ausgetragen. Die Bucht bietet Schutz vor größeren Wellen und die Möglichkeit bei allen Windrichtungen den Regattakurs mit relativ flacher Wasseroberfläche auszulegen.
Fehmarn wurde in der ersten Septemberwoche von spätsommerlich warmer Witterung geprägt. Es stellten sich zunächst moderate Ostwinde um 5 Windstärken ein, vereinzelt auch starke Böen, und es konnte ein 500 m Kurs im östlichen Teil der Bucht ausgelegt werden. Am Abend des 2. September konnte in böig...

Starboard Katalog

12 09.2018

Seit heute steht der 2019er Starboard Windsurfing Katalog für euch zum umweltfreundlichen Download bereit.

Darin enthalten sind alle Neuheiten für die kommende Saison, spannende “behind the scenes” Storys, die verschiedenen Bauweisen der Boards und viele weitere interessante Themen.
Den Katalog könnt ihr euch HIER als pdf downloaden oder auf einem unserer zahlreichen Events auch in gedruckter Form kostenlos mitnehmen. Auch in eurem favorisierten Surfshop werdet ihr fündig.
Ein Blick in die Vergangenheit gefällig? Wie sahen die Waveboards eigentlich vor 10 Jahren nochmal aus? Auf der Starboard Windsurfing Website könnt ihr in den Katalogen der letzten 12 Jahre stöbern.