MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Ulsan PWA Worldcup

22 05.2018

Ein Tag mit wenigen Rennen, aber einigen Dramen.

Am Tag 3 des Ulsan PWA Worldcups 2018 wurden zwar nur die Herren-Finals der Elimination 4 und die 6. Elimination der Frauen gefarhen, aber selbst in diesen kurzen Läufen gab es jede Menge Drama und einige Diskussionspunkte. Am Ende des dritten Tages steht Delphine Cousin Questel (Starboard / S2Maui) kurz vor dem Sieg, während Matteo Iachino (Starboard / Severne / Shamal Sunglasses) seinen Vorsprung auf Antoine Albeau ( RRD / NeilPryde), mit dem Gewinn einer weiteren Elimination ausgebaut hat.
Women’s
There was more drama in the Women’s sixth elimination Winners’ Final. Lena Erdil...

Ulsan PWA Worldcup

20 05.2018

Hardcore-Bedingungen- Wind mit mehr als 40 Knoten pfeift über Jinha Beach.

Die Racer wurden am Tag 2 des Ulsan PWA Weltcups 2018 arg durchgeschüttelt als am Nachmittag mehr als 40 Knoten Wind wehten. Gestern sorgte der Wellengang zusammen mit dem Chop schon für einige Probleme, aber heute verursachte er noch eutlich schwierigere BEdingungen, der viele der besten Slalomracer zeitweise an das eigene Limit brachte, was für einige faszinierende Rennen sorgte. Am Ende des zweiten Tages behält Delphine Cousin Questel (Starboard / S2Maui) ihren Platz an der Spitze der Rangliste, während Matteo Iachino (Starboard / Severne / Shamal Sunglasses) heute die Führung von Antoine...

Ulsan PWA Worldcup

19 05.2018

Tag 1: Korea startet mit guten Bedingungen - Gibson, Cousin Questel & Albeau gewinnen eine Elimination!

Die für den Eröffnungstag des Ulsan PWA Worldcups 2018 abgegebene Prognose traf ein. Wind mit 15-25 Knoten begrüßte die Teilnehmer und sorgte für einen guten Start der Veranstaltung. Die Bedingungen waren alles andere als einfach,  der heimtückische Chop forderte während des Nachmittags zahlreiche Opfer, ebenso waren die bitterkalten Temperaturen eine weitere Herausforderung.
Am Ende des ersten Tages sitzen zwei bekannte Namen an der Spitze des Rankings, wobei die aktuelle beiden PWA Champions Delphine Cousin Questel (Starboard / S2Maui) und Antoine Albeau (RRD / NeilPryde) erneut das...

Summer Opening Sylt

18 05.2018

Nico Prien setzt sich im Racing an die Spitze

Mit 9 - 11 Knoten startete der vierte Tag der Windsurf-Wettkämpfe im Rahmen des Multivan Summer Openings Sylt. Da der Wind nicht ausreichte, um die Wettkämpfe der IFCA Slalom Europameisterschaften fortzuführen, stand die Disziplin Racing auf dem Plan. Nach drei gefahrenen Rennen zeigten sich klar die Favoriten dieses Jahres: Nico Prien (GER-7) setzte sich an die Spitze vor Gunnar Asmussen (GER-2) und Vincent Langer (GER-1).
In der Disziplin Racing wird seit dieser Saison mit  Foil-Boards gefahren. Diese haben eine Tragflügelkonstruktion unter dem Brett, die diesem einen Auftrieb...

Summer Opening Sylt

18 05.2018

Hawaiianer Ezzy siegt im Wave

Zu hohe Wellen. Zu viel Wind. Das bedeutete für die Slalomfahrer beim Multivan Windsurf Cup einen Ruhetag, denn das Risiko, Boote bei diesen Bedingungen aufs Wasser zu schicken, war zu groß. Für die Waverider kamen die radikalen Bedingungen gerade recht. Bei anspruchsvollen Bedingungen konnte die erste Waveelimination des Jahres ausgetragen werden. Dabei setzte sich in einem actiongeladenen Finale der Hawaiianer Graham Ezzy gegen den Hamburger Leon Jamaer durch.
„Ich bin sehr glücklich, dass ich hier starten konnte. Ich hätte nie gedacht, dass eine nationale Veranstaltung so groß sein kann....

Summer Opening Sylt

16 05.2018

Dreifachführung für Deutschland bei Slalom EM vor Sylt

Über sieben Windstärken, Wellen über drei Meter Höhe und ein brutaler Shorebreak. So präsentierte sich heute der Brandenburger Strand beim Multivan Summer Opening. Dort finden zurzeit die IFCA Windsurfing Slalom Europameisterschaften statt. Bei förmlich „nuklearen" Bedingungen konnten drei komplette Slalomserien gefahren werden. Dabei zeigten sich die deutschen Fahrer in bestechender Form. Am Ende des ersten Wettkampftages liegen gleich drei deutsche Fahrer an der Spitze der Wertung: Der amtierende Formula Windsurfing Weltmeister Vincent Langer (GER-1) aus Kiel führt vor Nico Prien...

Foil Camps am Gardasee & Tegernsee

09 05.2018

„Learn to Fly“

„Learn to Fly“ – Foil Windsurfen ist in aller Munde und auf der boot Düsseldorf war das Interesse an diesen Produkten riesengroß. Wir freuen uns, mit dem „Stickl Sportcamp“ am Gardasee sowie dem „Sailingcenter Tegernsee“ bereits zwei Partner mit professionellen „Foil Camps“ für die kommendeSaison an Bord zu haben.Sowohl der Tegernsee, als auch das „Stickl Sportcamp“ in Malcesine eignen sich bestens um zum ersten Mal abzuheben. Der Tegernsee bietet in den Morgenstunden bei konstantem Südwind perfekte Bedingungen und auch am Nachmittag sorgt die Thermik meist zuverlässig für eine Flugeinlage....