MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Speed Kini November

02 12.2017

Die Sieger stehen fest!

Traditionsgemäß endet auch 2017 der Bayrische Speed Kini zum 30. November, passend zur staden Zeit. Nun bleiben 31 Tage, um neues Material zu suchen, den Neo zu pflegen, oder um für Januar, Februar und März nach etwas wärmeren Spots für die ersten Sessions des Jahres zu suchen.
Doch bevor wir in die Zukunft blicken, richten wir den Blick auf ein unglaublich tolles, rekordträchtiges Kini-Jahr 2017. Und Rekorde hatten wir wirklich am laufenden Band:
Ganz vorne steht natürlich unser neuer Inhaber des „Bayrischen Rekords“: Andy Laufer, eines der Urgesteine des Windsurfens in Bayern, oder eher...

Airwaves Noumea Dream Cup

30 11.2017

Neukaledonien bietet spannenden PWA World Tour Abschluss

2017Neukaledonien sorgte für ein spannendes Finale der PWA World Tour 2017, als der PWA Slalom-Weltmeister der Herren und Damen am Ende eines epischen 6-tägigen Events beim Airwaves Noumea Dream Cup gekrönt wurde. Neukaledonien ist nicht nur für seine unglaubliche Schönheit bekannt, sondern auch für seine zuverlässigen Passatwinde und sie haben sicherlich nicht enttäuscht mit 6 Eliminations für die Herren, 8 Eliminations für die Frauen und 9 Elimininations der Foiler  während dieser Woche und so fand die Saison 2017 ein sehr schönes Ende. 
Slalom
Women’s
Delphine Cousin Questel...

PWA Worldtour Slalom

26 11.2017

Antoine Albeau und Sarah-Quita Offringa sind die PWA Slalom Champions 2017!

24 World Titles and Counting! Herzlichen Glückwunsch an Antoine Albeau F192, der das Finale des Jahres in Neukaledonien gewinnt und offiziell zum PWA Slalom Weltmeister 2017 gekürt wird.
14 World Titles and Counting!  Herzlichen Glückwunsch an Sarah-Quita Offringa ARU 91, die ihren 3. Slalom-Weltmeistertitel in Folge gewinnt! Und natrülich auch Gratulation an Delphine Cousin, die die letzte Station der PWA World Tour 2017 gewinnt und die Saison als Slalom-Vizeweltmeisterin beendet!

Ergebnisse 2017 Airwaves Noumea Dream Cup - Herren Slalom:
1 Antoine Albeau F192 (RRD / NeilPryde)
2...

Airwaves Noumea Dream Cup

21 11.2017

Tag 1: Cousin Questel und Iachino fighten hart, um den Titel zu behalten.


Die zuverlässigen Passatwinde für die Neukaledonien bekannt ist, haben am Eröffnungstag des Airwaves Noumea Dream Cup 2017 nicht enttäuscht. Nach der Registrierung der Teilnehmer ging es mit 20-25 Knoten Wind mitten ins Geschehen. Bereits am ersten Tag konnte jeweils eine Elimination für die Herren- und Damen abgeschlossen werden. Der Kampf um die Titel ist nach wie vor offen -  Delphine Cousin Questel (Starboard / S2Maui) und Matteo Iachino (Starboard / Point-7 / Shamal Sunglasses) noch offen ) gewannen die jeweilige Elimination um die aktuellen Ranglistenführenden Sarah-Quita...

Lancelin Ocean Classic

12 11.2017

Die 33. Ausgabe des Lancelin Ocean Classic – jetzt anmelden!

Im Januar wird in Australien wieder eine der traditionsreichsten Regatten gestartet – der  Lancelin Ocean Classic vom 11. bis 14. Januar 2018. Gefahren wir ein Marathonrennen bei dem im vergangenen Jahr über 300 Teilnehmer gestartet sind, Wind- und Kitesurfer starten in diesem Jahr gemeinsam. Natürlich wird auch im kommenden Jahr wieder der Windsurfing Wave Wettkampf ausgetragen.
Wer gut genug ist, kann sich den Trip vielleicht sogar mit dem Preisgeld finanzieren – insgesamt 13.500 australische Dollar sind im Topf!
Anmelden kann man sich ab sofort:...

IWT Tour – Aloha Classic

12 11.2017

Morgan Noireaux gewinnt und ist nun zum dritten Mal der Aloha Classic Champion!

Morgan Noireaux gewinnt in Hookipa / Maui den 2017er Event vor Bernd Roediger (2), Kevin Pritchard (3) und Camille Juban (4).
Bei den Damen zeigt Sarah Hauser eine starke Leistung und gewinnt den 2017er Aloha Classic! Sarah Hauser setzt sich im Finale durch  - Platz eins vor  Tatiana Howard (2), Vickey Abbott (3) und Shawna Cropas (4).
Mehr Infos, Bilder und Videos vom Finale der International Windsurfing Tour 2017 findest Du auf der IWT Homepage

BIC TECHNO 293 OD WM 2017

05 11.2017

Vom 21. bis 28. Oktober fanden in Salou, Spanien die Techno 293 OD Weltmeisterschaften statt. Hinter den 338 Teilnehmern aus 30 Ländern liegt eine spannende Wettkampfwoche, die alles zu bieten hatte.

Die Veranstaltung begann mit leichtem Wind und musste aufgrund von Windmangel sogar für zwei Tage unterbrochen werden, bevor das Finale den Teilnehmern bei Starkwind noch einmal alles abverlangte. Insgesamt konnten 11 Wettfahrten in der Kategorie Youth Boys und 10 Wettfahrten in den Kategorien Junior Boys, Junior Girls und Youth Girls ausgetragen werden.
Obwohl die Nationen Frankreich, Spanien und Italien die größten Teilnehmerfelder stellten, war Israel eindeutig die stärkste Nation der diesjährigen Weltmeisterschaften und stellte in jeder Alterskategorie den Sieger.
In der Altersklasse...