MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Speed Kini 2015 Gewinner

02 12.2015

Birgit Höfer, Andy Laufer und Jonas Späth sind die schnellsten Windsurfer in Bayern!

Punkt 00:00 Uhr am 30. November 2015 ging er zu Ende, der diesjährige Bayerische Speed Kini. Und wirklich bis zum letzten Tag war es sehr spannend. Ein sehr windiger November und zwei Tage hintereinander starker Westwind an den letzten beiden Novembertagen lieferte ausreichend Chancen sich bis zum letzten Tag im Ranking zu verbessern.
Genutzt haben diese Tage auch einige - mit Erfolg. Edith Weber, Gewinnerin des vergangenen Jahres, war ebenfalls noch im November auf Zeitenjagd auf dem Hopfensee, sie fährt mit 24,78 Knoten über 500m, 27,56 Topsspeed im Durchschnitt 26,17 Knoten auf Rang...

Speed Kini 2015 – Update

16 11.2015

Laufer zurück auf Platz 1 / PWA Racer Lang auf 2

Gerade mal 15 Tage war Tobi Ullrich ganz oben im Ranking des diesjährigen Speed Kini. Am vergangenen Sonntag, 15.11. zog ein ordentlicher Sturm über Bayern hinweg. Andy Laufer (GER 93) riggte sein 7.2er Point-7 AC-ONE, montierte es auf sein Patrik SL 100 und prügelte die Kombi über den Ammersee. Unglaubliche Zeiten standen danach auf seinem GPS – 34,23 Knoten über die 500m Distanz und 37,89 Topspeed! Durchschnittsgeschwindigkeit 36,06 und damit weg von den Verfolgern auf Platz eins.
Zumindest so lange, bis die Werte von PWA-Racer Marco Lang (AUT 66) ausgewertet wurden. Marco, derzeit auf...

Speed Kini 2015 - Oktober

08 11.2015

Neuer Spitzenreiter!

Der Oktober verlief relativ ruhig, die von vielen erhofften Föhntage am Kochelsee fielen komplett aus, starke Westwinde für Ammer- und Starnberger See gab es auch keine. Nur der Walchensee lieferte an einigen Tagen sehr gute Bedingungen. Nebelsession hieß wie auch im vergangenen Jahr das Zauberwort.
Los ging es am 12. Oktober – einem Montag (natürlich) – mit sehr gutem Wind und Böen bis an die 25 Knoten. Eigentlich ideal, allerdings zog derart dichter Nebel über den See, dass es viel zu gefährlich war richtig Gas zu geben. Sichtweiten von 20 bis 30 Metern ließen einfach keine Speedruns zu,...

Speed Kini 2015 - September

01 10.2015

Sommerflaute, Nebelsession und starker Ostwind

Die bislang sehr gute Windausbeute beim diesjährigen Speed Kini bekam erstmal im August eine kleine Delle. Hatte sich der Juli noch stürmisch verabschiedet, lief bis Mitte August zunächst mal fast nichts. Erst zum Monatsende gab es wieder etwas mehr Bewegung – in der Luft als auch im Ranking.
Uwe Forkert steigt am 22. August in die Wertung ein und legt am Wörthsee mit einem einem NP RS Racing Evo6 12.2, Starboard Formula 167 einen Durchschnittsspeed von 21,96 Knoten hin. Am 27. August verbessert Thorsten Pattberg seine bisherige Zeit am Walchensee. Regine Brandl fährt am 29. August am...

Speed Kini 2015 - Juli

01 08.2015

Sommer, Sonne und Sturmtief "Zeljko"

Der diesjährige Sommer meint es wirklich gut mit uns Windsurfern. Nach einem guten Juni geht es nahtlos im Juli mit vielen windigen Tagen weiter. Auch die Zahl der Teilnehmer beim bayerischen Speed Kini 2015 nimmt weiterhin zu, mittlerweile finden sich 60 Teilnehmer im Ranking.
Der Walchensee zählt nach wie vor zu den beliebtesten Seen zum speeden. Neu in der Wertung, Frank Alfons, der am 15. Juli am Walchensee Gas gab und seine erste Zeit geschickt hat. Drei Tage später verbessern sich Bernd Stegmüller auf Rang 25, Michael Bischof auf Rang 11, Matthias Groß auf Rang 41. (Platzierungen laut...

Speed Kini 2015 - Juni

09 07.2015

Sommer - und ein paar windige Tage dazu!

Der Juni begann sehr gut und es hatte noch einige richtig gute Tage. Im Ranking gab es einiges an Bewegung und auch wieder einige Neueinsteiger beim diesjährigen Speed-Kini. Der Walchensee lieferte weiterhin gute Bedingungen. So auch am 6. Juni - Sylvia Titz steigt mit Platz 6 (16,88 500m / 20,31 Topspeed/ 18,595 Knoten Durchschnitt) bei den Damen und Christian Boese steigt auf Platz 17 (25,78 500m / 28,34 Topspeed / 27,06 Knoten Durchschnitt) in der Gesamtwertung ein.
11. Juni - Big Day am Walchensee – der Tag sorgte für einige Updates. Regine Brandl gab mit ihrem RRD Firemove richtig Gas,...

Speed Kini 2015 – Mai

05 06.2015

Selten Wind, oft Regen, mit wenigen Lichtblicken.

Viel Regen und wenig Wind – so kann man den Mai wohl am ehesten charakterisieren.
Einzig der Walchensee bot an wenigen Tagen ein paar Lichtblicke in Form von guter Thermik.
Einen den seltenen, guten Tage, Mittwoch den 13.Mai nutzen Markus Lidl und Rainer Motloch um nicht nur gegen das eigene GPS-Gerät, sondern auch einige Schläge tatsächlich gegeneinander zu fahren. Mit etwas unterschiedlichem Setup, Markus mit einem rund 70 cm breiten Patrick 110 und 7.8er Point-7 AC-K, Rainer dagegen mit 85cm breitem RRD X-Fire 129 V6 und 8,5er Avanti Machine M2, schnappten sich die beiden immer wieder...