MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Windsurf Cup Borkum

Action und Spaß beim Multivan Windsurf Cup Borkum.


Zum langen Fronleichnamswochenende kehrt der Multivan Windsurf Cup nach Borkum zurück. Dabei wird die deutsche Spitzenserie im Windsurfen die Topsurfer auf die Nordseeinsel locken. Die Wettkämpfe der Surfer versprechen ein buntes Treiben auf dem Wasser und am Strand. Neben dem Sport bietet die Veranstaltung auf der Promenade am Nordsee-Aquarium ein vielfältiges Rahmenprogramm für die ganze Familie. An den drei Abenden wird vor der Eventbühne direkt auf der Promenade gefeiert. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.

Windsurf-Elite auf dem Wasser

Der Multivan Windsurf Cup ist die höchste nationale Regattaserie im Windsurfen in Deutschland. Die besten deutschen Windsurfer treten hier an und kämpfen um Ranglistenpunkte. Dabei werden sie von internationalen Profis herausgefordert. Gesurft wird in der Disziplin Slalom. Dabei müssen die Fahrer einen Downwind-Slalomkurs absolvieren. Sie treten in Startergruppen (den sogenannten Heats) an. In jeder Runde qualifiziert sich immer die bessere Hälfte der Fahrer, bis im Finale um den Sieg gekämpft wird. Die Fahrer dürfen sowohl die klassische Finne als auch modernes Foil-Equipment einsetzen. Damit können sie fast schwerelos über das Wasser schweben. Dies erlaubt spannende Wettbewerbe schon ab drei Windstärken. Auch das neue olympische iQFOiL Equipment ist zulässig.

Als Favorit wird der mehrfache deutsche Meister und Weltmeister Vincent Langer (GER-1) aus Kiel erwartet. Er wird auf Borkum von seinem Trainingspartner Michele Becker (GER-277) herausgefordert. Becker konnte im vergangenen Jahr auf Borkum in der Disziplin Racing dominieren und kehrt somit als Titelverteidiger auf die Nordseeinsel zurück. Für Furore könnte auch Jonne Heimann (GER-107) aus Straubenhardt sorgen, der beim ersten Tourstopp in Kellenhusen mit Platz vier nur knapp das Podium verpasst hat. Auch mit dem Flensburger Gunnar Asmussen (GER-2) ist auf Borkum zu rechnen.

Buntes Rahmenprogramm

Aber auch abseits der Wettkämpfe der Windsurf Cupper gibt es beim Multivan Windsurf Cup Borkum jede Menge zu erleben: Wer durch die Action auf dem Wasser auf den Geschmack gekommen ist und selbst gerne mal Windsurfen möchte, kann sich auf Borkum an die Wassersportbasis Öy wenden und dort den Profi-Windsurfern nacheifern.

Für Kids und Familien gibt es ein reichhaltiges Angebot. Auf der Quattro-Highjump-Anlage oder bei der LVM Familyworld kommen die jungen Gäste voll auf ihre Kosten. An den Verkaufs- und Promotionständen kann man gemütlich bummeln. Als besonderes Highlight wartet die Vanlife-Ausstellung auf die Besucher. Dort können sie die neuesten Bullis und Califonia-Modelle von Volkswagen Nutzfahrzeuge erleben.

Auf der Promenade können sich die Besucher an den verschiedenen Cateringständen vor Ort stärken. Das Getränkeangebot reicht von deutschen Spitzenweinen des Weinguts Messer-Krämer, über frisches König Pilsener Bier bis hin zu leckeren Cocktails. Wer keine alkoholischen Getränke möchte, kann sich auf leckere Fritz-Limonaden freuen.

Partys direkt auf der Promenade

 

Kein Surf Cup ohne Beach Partys! - Das gilt natürlich auch für den Multivan Windsurf Cup Borkum. An allen drei Veranstaltungstagen gibt es auf der Eventbühne direkt am Nordsee Aquarium ein abwechslungsreiches Musikprogramm, sodass jeden Abend gefeiert und getanzt werden kann.

Den Auftakt macht am Donnerstagabend DJ James Ortega, der von 19:00 bis 22:30 Uhr mit electronic Beats auf das lange Partywochenende einstimmt. Am Freitagabend gibt es Live Musik. Prince Alec heizt mit einer einmaligen Kombination aus Beach House und Saxophon ein. Danach geht es zur Aftershow-Party ins Geeske. Am Samstagabend gibt es dann das Finale mit Live Musik von Maximilian Scheer. Anschließend legt noch DJ Oktavius auf.

Die Veranstaltung beginnt am Fronleichnamsdonnerstag, 16. Juni und endet am Sonntag, 19. Juni, wenn um 15:00 Uhr die Sieger des Multivan Windsurf Cups Borkum 2022 geehrt werden. Das tägliche Programm startet morgens um 10:00 Uhr und geht bis 22:30 Uhr.

Weitere Infos zum Multivan Windsurf Cup findet man auf der offiziellen Website: https://www.windsurfcup.de/borkum-windsurf-cup