MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Luderitz Speed Challenge

19 11.2019

17. November - was für ein Tag...... mit Böen von bis zu 65 Knoten Wind, einem fast neuen Weltrekord und fünf nationalen Rekorden, schreibt dieser Tag Speed-Geschichte bei der Luderitz Speed Challenge.

Vinvent Valkenaers (JP/NeilPryde) verpasst den Weltrekord nur um einen Wimpernschlag  und setzt seinen nationalen belgischen Rekord auf 53,25 kt hoch. Twan Verseput übernimmt den niederländischen Rekord mit 52,49 kt und Gunnar Asmussen verbessert seinen deutschen Geschwindigkeitsrekord mit einem 52,26 Knoten Lauf.
Trotz der Verbesserung des deutschen Rekords strebte Gunnar Asmussen (Starboard/Severne) den Weltrekord an. Gunnar über den spektakulären Tag: "Kein guter Tag für mich. Der Wind war manchmal gut, aber man musste Glück haben, um eine starke Böe den ganzen Kanal hinunter zu...

Deutscher Speedrekord

08 11.2019

Anne Schindler fährt in Namibia zu neuem nationalen Rekord.

Im Rahmen der diesjährigen Lüderitz Speed Challenge hat Anne Schindler auf dem Speedkanal in Namibia mit einer Geschwindigkeit von 42,81 Knoten über die 500m Distanz einen neuen deutschen Damenrekord* im Speedwindsurfen aufgestellt. Anne lebt seit mehreren Jahren auf Gran Canaria und kommt urspünglich aus Berlin.  Für ihre Rekordfahrt nutzte Anne ein 38cm breites AV Board und ein 5.5er Severne Mach3 Speed.
Der Rekord muss noch vom WSSRC (World Sailing Speed Record Council) ratifiziert werden.  Bisherige Rekordhalterin über die 500m Distanz war Birgit Höfer die im Juni diesen...

Olympia 2024

04 11.2019

iFoil: Eine neue Ära des olympischen Windsurfens.

Während der World Sailing Generalversammlung am 03.11.2019 fiel die finale Entscheidung zum Windsurfequipment für die olympischen Spiele 2024 in Paris/Frankreich. Den Empfehlungen des Councils und des technischen Komitees folgend, bestätigte die Generalversammlung die Wahl des von Starboard eingebrachten iFoil-Konzepts. Dies obwohl es auch starke Stimmen einzelner Nationen zur Beibehaltung des bisherigen Formates RS:X gab. Mit der getroffenen Wahl setzt auch das olympische Windsurfen auf die Zeichen der Zeit und macht damit einen großen Schritt in Richtung des attraktiven...

Mercedes Aloha Classic Final

01 11.2019

Sarah-Quita Offringa holt sich ihren ersten Wave-Weltmeistertitel | Philip Köster holt sich im Alter von nur 25 Jahren den fünften Weltmeistertitel & Antoine Martin & Mariah Andrés gewinnen die jeweiligen IWT-Titel.

Der letzte Wettbewerbstag des Mercedes-Benz Aloha Classic 2019 begann mit einer Strandsäuberung um 9 Uhr mit @lovetheseaplasticfree, einer globalen Non-Profit-Organisation mit Sitz in Maui, die das Bewusstsein und die Unterstützung für die Umwelt fördern wollte.
Nach der Strandsäuberung war der fünfte Tag relativ ruhig, wobei der Wellengang an Größe verlor - nur über Kopf hoch in den Sets - und leichte Onshore-Winde, was bedeutete, dass der Wettbewerb für den Vormittag und den frühen Nachmittag auf Eis lag, ohne dass eine echte Aussicht bestand, jemals wettbewerbsfähig zu werden.
Für die...

Mercedes Aloha Classic Tag 3

30 10.2019

Leichte Cross-On-Winde & eine gewaltige Welle sorgen für extrem schleppende Fortschritte bei den Wettkämpfen. Geduld ist gefragt bei der Annäherung von Offringa & Köster an die jeweiligen Weltmeistertitel.

Da die Wellen auch am dritten Tag des Mercedes-Benz Aloha Classic laufen und die Tradewinds erste Anzeichen von Bewegung zeigten, wurde beschlossen, die Doppel-Elimination der Herren um 11 Uhr zu beginnen. Allerdings, da der Wind quer auflandig und leicht war und kaum stärker wurde, wurden nur zwei Läufe in zwei Stunden abgeschlossen. Zahlreiche Läufe wurden gestartet, aber mit riesigen West-Sets die auf den Hoopika Beach Park zurollten und den Channel abschlossen, wurde bald die Entscheidung getroffen, den Wettbewerb auf Eis zu legen, mit der Begründung, dass die Bedingungen zu gefährlich...

Mercedes Aloha Classic Tag 2

29 10.2019

Antoine Martin steht kurz davor, als IWT-Champion ausgezeichnet zu werden, nachdem er einen Ho'okipa-Klassiker gewonnen hat, während das Weltmeistertitelrennen der Männer weiterhin sehr spannend bleibt.

Der zweite Tag des Mercedes-Benz Aloha Classic 2019 erwies sich als Klassiker mit 8-12 Fuß hawaiianischen Wellen (20 Fuß plus Faces), die zeigen, warum der Ho'okipa Beach Park den ikonischen Status hat, den er in der Welt des Wave Sailings einnimmt. Die berüchtigten Ho'okipa-Felsen forderten - wie erwartet - mehr als ihren gerechten Anteil an Opfern, aber die weltbesten Wavesurfer lieferten eine wirklich erstaunliche Leistung, um die Menge zu begeistern und gleichzeitig eine unglaubliche Werbung für den Sport zu schaffen. Mit den Aloha Classic-, PWA- und Weltmeistertiteln, die auf dem Spiel...

Mercedes Aloha Classic Tag 1

28 10.2019

Sarah-Quita Offringa gewinnt die Einzel-Elimination vor Iballa Moreno und behält die Kontrolle über das Rennen um den Weltmeistertitel, während der IWT-Titel weit offen bleibt.

Nach einem langsamen Tagesbeginn mit leichten Winden und einem im Vergleich zur Prognose relativ geringen Wellengang belebten sich die Bedingungen während des Eröffnungstages des Mercedes-Benz Aloha Classic 2019 allmählich, und am Ende schwoll der Wellengang an, während der Wind viel stärker als erwartet wehte. Da der Swell jedoch aus dem Westen kam und der Wind manchmal leicht auflandig war, waren die Bedingungen schwierig mit kabbeligen Faces und Double-ups, die die Wellenauswahl entscheidend für den Erfolg machten.

Women’s
Two out of the three PWA World title contenders successfully...