MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Speed Kini – Februar

28 02.2017

Furioser Februar – erst mau – dann wow!

Die ersten beiden Wochen im Februar fingen leider kalt und ziemlich Wind los an, ebenso waren viele Seen noch so weit zugefroren, dass an Surfen nicht zu denken war, daher passierte hier nicht viel. Dafür ging es dann ab dem 12. Februar ordentlich zur Sache, ein guter Walchensee-Tag jagte den nächsten. Und dann kam auch noch ein ordentliches Sturmtief, dass tolle Bedingungen an unseren Westwind – Spots brachte.
Gleich den ersten guten Wind nutzte Richard Fritsch, um seinen iSonic auf 31,063kts am Walchensee zu beschleunigen. Im Schnitt erreichte er 30,034kts und sicherte sich so einen Platz...

Speed Kini Januar

02 02.2017

Stürmischer Start in die neue Saison!

Das Jahr 2017 fing genauso gut an, wie sich das alte Jahr verabschiedet hat: Wind und Kälte!
Gleich den ersten guten Wind nutzten ein paar hart gesottene Surfer, um ihre Zeiten zu posten. Der allererste im neuen Jahr war „Mister Speed Kini“ selbst,  Tobi Ullrich, der es sich trotz seines Handicaps nicht nehmen ließ, eine, wenn auch für seine Verhältnisse ungewohnt „unschnelle“ Zeit einzufahren.
Direkt danach kamen weitere drei Teilnehmer dazu. André Wacke war mit Wave Material am Starnberger See unterwegs, Stephan Hecker ebenfalls mit Wave am Chiemsee und Walter Tofalvi ließ es am...

Speed Kini Siegerehrung

23 01.2017

Am 14. Januar fand die Siegerehrung im beach38 in München mit 80 gut gelaunten Gästen statt.

Der Abend begann damit, dass Tobi allen Teilnehmern die Losnummern austeilte, womit die Spannung bei den Anwesenden in Bezug auf die Verlosung noch einmal anstieg.
Einige von euch haben vielleicht bemerkt, dass Tobi kurz vorher noch mit einigen Teilnehmern ein kleines Extra-Meeting abgehalten hat. Da es nun offiziell ist,  möchten wir euch den Grund dafür nun nennen: Unser bayrischer Nachwuchs in Persona Andrea Krüger, Jonas Späth, Martin Reiss und Dominik Gotthardt, haben es geschafft einen Teamfahrer-Vertrag für das von Liquid Sports ins Leben gerufene Team Next Generation zu...

Speed Kini Rückblick 2016

13 12.2016

Wir blicken zurück auf ein tolles Speed Kini Jahr, in dem es viele Neuerungen, Rekorde und jede Menge neue Teilnehmer gab.

Als allererstes möchten wir uns bei unseren Hauptsponsoren bedanken. Die Firma Liquid Sports unterstützt den Kini schon seit Anfang an mit ihren Marken Point-7, NoveNove, Xcel und Unifiber wirklich sehr, und stiftet in Kooperation mit Hang-Five auch dieses Jahr wieder die Gutscheine für die Platzierungen 1-3 in allen Kategorien. So bekommt der jeweils erste Platz einen Gutschein von 200€, der Zweite 150€ und der Dritte 100€. Ohne diese Unterstützung wäre einiges nicht machbar oder umzusetzen gewesen! Vielen Dank an das Team von Liquid Sports!
Der weitere große Sponsor in diesem Jahr ist...

Speed Kini Ergebnisse

02 12.2016

Andy Laufer gewinnt auch den 2016er Speed Kini, Andrea Krüger die Damenwertung und Henrik Heubl bei den Junioren.

Der letzte Monat des diesjährigen Speed Kini Jahres startete mit einigen Updates und Neueinsteigern. So setzte sich ein neuer Teilnehmer direkt an die Spitze der Junioren!
Eingeleitet hat den November Andreas Glatz, der einmal mehr am Hopfensee unterwegs war. Andy verbesserte sich auf 20,060 kts. Pea Braun stieg in der Damenwertung mit 20,1 kts auf Platz 7 ein.
Und noch eine Verbesserung gab es am Hopfensee, Florian Seitz reichte 27,54 kts ein und kletterte damit auf Platz 50. Dann war es soweit, ein Big Day am Kochelsee, den einige Leute nutzten um sich zu verbessern und neu in den...

Speed Kini Oktober

04 11.2016

Oktober mit Föhn und Nebel.

Gegen alle herbstlichen Hoffnungen war der Oktober, was Zeiten angeht, eher sparsam. Insgesamt gab es leider nur fünf Verbesserungen, was angesichts des hohen Niveaus, das alle in diesem Jahr schon erreicht haben, eigentlich nicht verwunderlich ist. Dafür tat sich wieder etwas auf der Website: Ein neues Ranking wurde eingeführt, dazu weiter unten mehr.
Den Start in den Oktober machte Jörg Frodl, der mit seinem Warp am Ammersee 28,037 Knoten erreichte. Leider war es dann, was Wind angeht, eher mau und so kamen die nächsten beiden Updates erst am 23. wo Florian Seitz sich am Weissensee...

Speed Kini – September

08 10.2016

Walchensee mit Traumbedingungen

Den Start in den September macht Christian Owsinski, der sich früh am Morgen auf dem Weissensee verbesserte. Christian erreichte 28,016 kts und stand damit auf Platz 39. Mit Carola Heine stieg am 4. eine weiter Dame ins Feld ein. Carola setzte sich mit 22,440 kts auf Platz 5 der Damen. Ebenso wie Carola war auch Markus Lidl wieder einmal am Walchensee unterwegs und schaffte es, sich auf 31,782 kts zu verbessern. Auch am Ammersee gab es guten Wind zu vermelden, was Andreas Woerle nutzte, um 23,638 kts einzufahren. Und noch ein zweiter Racer nutzte den Ammersee um eine Zeit einzureichen. Jörg...