MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Severne Masten 2017

Nur der Carbonanteil zählt? Das Gewicht definiert die Qualität von Windsurfmasten.


„ Der Mast ist der Motor eines Riggs", diesen Spruch habt Ihr sicher schon oft gehört. Umso erstaunlicher ist es, dass sehr viele Windsurfer dem vermeintlich hohen Carbon Anteil "blind" vertrauen, denn nicht immer arbeitet der "100%" Mast in den Segeln so wie er sollte. Das wird besonders beim Gewicht deutlich, gibt es doch RDM Masten mit "100% Carbon" die bei einer Länge von  400cm knapp über 1kg wiegen, aber auch teilweise an der 2kg Marke kratzen. Auch wenn man es anhand des angegebenen Carbon Werts annehmen müsste, so sind diese Modelle keinesfalls miteinander vergleichbar. SEVERNE geht deshalb einen neuen Weg und hebt das Gewicht und nicht den Carbon Anteil hervor, denn nur das Gewicht in Verbindung mit der Haltbarkeit sagt etwas über die Qualität eines Masten aus.

Übrigens: Auch die Einteilung in die bekannten "Constant Curve", "Hardtop" oder "Flextop" Kategorien ist mit Vorsicht zu genießen. Diese geben vielleicht eine gute Tendenz, doch eine Biegekurve die an nur 3 Punkten gemessen wird, ist genauso wenig aussagekräftig wie der "100% Carbonanteil" in einem Mast, der doppelt so schwer ist wie ein Severne RDM RED. SEVERNE misst daher in der Entwicklung die Biegelinie an 7 Punkten und stellt so sicher, dass SEVERNE Masten perfekt zu den Segeln passen.

Neuigkeiten für 2017:

SEVERNE hat besonders die SDM Masten weiterentwickelt und bringt mit den APEX Masten noch bessere Performance aufs Wasser. Ausgehend vom Standard-Durchmesser verjüngt sich der APEX Mast um bis zu 15%. Diese Reduzierung des Durchmessers ermöglicht eine höhere Wandstärke, wodurch sich die Haltbarkeit um ein Vielfaches erhöht. Durch eine Kombination mit hochwertigem "Toray Carbon" konnte das Gewicht zudem nochmals reduziert, und die Performance erneut verbessert werden. 

RDM Masten:

Die RED Modelle sind die ultra leichten "High Performance RDM Masten", die aus jedem Wave,- oder Freestyle Segel die letzten extra Prozente an Leistung herauskitzeln. Dank der höchsten T800 Toray Carbon Qualität sind die RDM RED leichter als jemals zuvor. Nur etwas mehr wiegt der RDM BLUE, welcher außen mit einer extra Glasfaserschicht überzogen wurde, die den Mast widerstandsfähiger gegen Schläge oder Sonneneinstrahlung werden lässt. Der BLUE ist zudem die Empfehlung als RDM Option im "Severne Overdrive" und "Turbo GT". Der GORILLA G2 ist ein Upgrade des legendären GORILLA Masten. Immer noch genauso stabil, aber mit 1,65kg beim 400cm Modell deutlich leichter, bleibt es bei der 2-jährigen Garantiezeit.

Die neuen SEVERNE Masten sind ab sofort bei Deinem Severne Fachhändler erhältlich.