MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

AVANTI SAILS 2017

Avant Sails präsentiert die 2017er Produktlinie auf ihrer Website.


Für die neue Saison hatten die Entwickler drei ausgewählte Segellinien im Fokus. Der Favorit der letzten Jahre, das Freestylesegel Echo wurde massiv überarbeitet um die Stärken des Segels nochmals auszubauen.

Ganz neu im Programm ist das Tempest, eine leichtere, handlichere Version des Racesegels M5 Machine. Aufgebaut auf der gleichen Profilform wie das M5, wurde die Anzahl der Segellatten auf lediglich 7 Latten reduziert und ein Camber entfernt, zudem wurde die Masttasche etwas schmaler. Zielgruppe des neuen Slalomsegels sind leichtere Regattafahrer oder auch Freizeitracer die ein leistungsfähiges Slalomsegel möchten, jedoch nicht ständig überpowered mit einem  4-Cam Racesegel unterwegs sein wollen.


Natürlich wurde auch das Avanti Sails Flaggschiff, das Racesegel M5 Machine überarbeitet. Viel Entwicklungsarbeit an nahezu jedem Detail des Segels wurde geleistet um dem Raceteam das Segel zu geben, mit dem sie um vorderste Plätze fahren können.

Wirf einen Blick auf die neueste Entwicklung des Windsurfsegeldesigns - hier geht’s zur Avanti Sails Webseite.