MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

NetIP Cold Hawaii PWA

25 09.2016

Tag 7: Van der Eyken gewinnt den Tow-In

Leider gab es auch am letzten Tag keine Wettkampfbedingungen und so geht der NetIP Cold Hawaii PWA-Worldcup ohne ein offizielles Ergebnis zu Ende. Duncan Coombs, Head Judge der PWA, hatte das Skippersmeeting bereits um 06.45 abgehalten, in der Hoffnung am letzten Tag doch noch den Wettkampf starten zu können. Jedoch machten schwacher ablandiger Wind und kleine Wellen den Teilnehmern einen Strich durch die Rechnung.
Es wurde dann ein Tow-in Sprung-Wettbewerb gestartet, Dieter Van der Eyken (StB / Severn), Amado Vrieswijk (JP / Severn), Ricardo Campello (Patrik / Point- 7 / MFC) und Robby...

NetIP Cold Hawaii PWA

25 09.2016

Endlich Wind - Qualifikationsrunde abgeschlossen.

Nach fünf Tagen in der Warteschleife, kam endlich der ersehnte Wind am vorletzten Tag des 2016 NetIP Cold Hawaii PWA-Worldcups. Die Qualifikationsrunde konnte im Laufe des Nachmittags abgeschlossen werden.
Qualifying Round
Loick Lesauvage (Goya Windsurfing / Shamal Sunglasses) was the standout sailor in the qualifying round and the 16 year old deservedly booked his place in the main draw after coming out on top against Amado Vrieswijk (JP / Severne), Gustav Haggstrom (RRD / RRD Sails) and Max Droege (Sailloft Hamburg).
Julian Salmonn (Severne / Severne) and Julien Quentel (Patrik / Avanti)...

netIP Cold Hawaii PWA

23 09.2016

Tag 3 + 4 Weiterhin warten auf Wind - Moritz Mauch gewinnt den SUP-Wettbewerb!

Wenigstens die Wellen kamen zurück nach Cold Hawaii um am 3. Tag einen SUP-Wettbewerb zu ermöglichen. Der Wind blieb während des Tages schwach, die Starter blieben einen weiteren Tag auf Stand-by.
Das Wartespiel ging weiter an Tag 4 des 2016 NetIP Cold Hawaii PWA-Worldcups mit kleinem Swell und weiterhin leichtem Wind. Im Laufe des Nachmittags fand ein Fun-SUP Rennen statt. Team France - Jules Denel (JP / NeilPryde), Antoine Martin (JP / NeilPryde / MFC), Morgan Noireaux (JP / Hot Sails Maui) und Alex Grand-Guillot (Fanatic / North Sails) – gewannen.

Day 3:
The SUP contest saw 9 sailors...

netIP Cold Hawaii PWA

20 09.2016

Tag 2 – erneut warten auf Wind.

Auch am zweiten Tag des NetIP Cold Hawaii PWA-Worldcups gab es keine Wettkämpfe, wie vorhergesagt gab es nur leichten Wind und kleine Wellen.

During the afternoon a tow-in exhibition featuring — Amado Vrieswijk (JP / Severne), Dieter Van der Eyken (Starboard / Severne), Alessio Stillrich (Fanatic / NorthSails), Sebastian Kornum (JP / NeilPryde) and Rasmus Oegelund (Patrik / Sailloft Hamburg) was held to keep the crowds entertained.
Victor Fernandez (Fanatic / NorthSails / MFC / Shamal Sunglasses) currently leads the world tour having won both of the opening events and we caught up with...

Köster schwer verletzt

13 09.2016

Saisonaus: Windsurf-Weltmeister Philip Köster schwer verletzt. Zur weiteren Behandlung in der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg.

Schlimme Nachricht für den dreimaligen Windsurf-Weltmister Philip Köster. Während seiner Vorbereitung in Australien auf die nächsten World Cups im dänischen Klittmöller und dem Highlight der Saison, dem Windsurf World Cup Sylt, verletzte sich der 22-Jährige schwer. Nach einem Sprung verdrehte sich Köster bei der Landung aus rund sechs Metern das rechte Knie und riss sich dabei das Kreuzband. Außerdem zog er sich einen Innenbandanriss und einen Meniskusschaden zu. Köster reiste sofort nach Hamburg, um sich dort weiteren Untersuchungen von Professor Dr. Karl-Heinz Frosch in der Asklepios Klinik...

World Cup Sylt

13 09.2016

Preview - Die besten Windsurfer hoch im Norden

Die Windsurf-Saison läuft auf Hochtouren, seit Monaten wird bei der PWA World Tour um Titel und WM-Punkte gekämpft. In rund zwei Wochen beginnt jedoch das Highlight des Jahres: Vom 30. September bis zum 9. Oktober lockt der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt die besten Wellenreiter, Freestyler und Slalomfahrer auf Deutschlands nördlichste Insel. Während sich die deutschen Damen Steffi Wahl und Lina Erpenstein mitten in der Vorbereitung auf das sportliche Großereignis befinden, fuhren die deutschen Slalom-Asse in Dänemark Erfolge ein
Nach drei Stationen im warmen Spanien hat bei der PWA...

Deutscher Windsurf Cup 2016

10 09.2016

Vincent Langer gewinnt Slalom-Gesamtwertung 2016

Hinter den Aktiven des Deutschen Windsurf Cups liegt eine spannende und sehr windreiche Regattasaison. Insgesamt sieben Veranstaltungen der höchsten deutschen Serie im Windsurfen standen 2016 auf dem Tourplan und bei allen Tourstopps konnte die Disziplin Slalom ausgetragen werden. Der amtierende Deutsche Meister Vincent Langer (GER-1) aus Kiel war dabei das Maß aller Dinge und sicherte sich überlegen den Sieg in der Slalom-Gesamtwertung 2016.

Der Deutsche Windsurf Cup ist die höchste Regattaserie im Windsurfen in Deutschland. In den vier Disziplinen Racing, Slalom, Waveriding und...