MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

PWA Gran Canaria

10 07.2017

Day 2: Pozo Delivers as Daida Moreno and Philip Köster Win Single Eliminations

The conditions continued to fire on Day 2 of the Gran Canaria Wind & Waves Festival with winds in excess of 40 knots greeting the competitors and after a short wait, the waves quickly improved with the tide on the push to allow the single eliminations to be resumed. 
With better stunt ramps on offer than yesterday, the level soon went through the roof as the best sailors in the world pushed themselves to their limits in search of glory. After several monumental battles and some exquisite sailing, it was Daida Moreno (Starboard / Severne / Maui Ultra Fins) and Philip Köster...

Speed Kini Juni

09 07.2017

Tolle Halbzeitbilanz mit 91 Teilnehmern.

38! So viele Verbesserungn bzw. Neueinsteiger hatten wir im Juni. Einfach unglaublich, wie alle in diesem Monat Gas gegeben haben.
Normalerweise werden wir in den warmen Monaten nicht gerade mit gutem Wind verwöhnt, aber im Juni gab es gleich mehrere richtig gute Tage. Kein Wunder also, dass es  auf den bayrischen Seen wieder ordentlich zur Sache ging. Den Startschuss zu diesem fantastischen Monat gab Michael Mühlen, der direkt am dritten den morgendlichen Wind am Weissensee nutzte und 27,061 kts erreichte. Ebenfalls im Allgäu unterwegs, aber einen Tag später, war Jürgen Frankenberger,...

PWA Gran Canaria

09 07.2017

Day 1: Top Seeds Survive Unscathed After Opening Day of Competition

As predicted the 2017 Gran Canaria Wind & Waves Festival hit the ground running and almost a full day of competition was possible on the opening day. Howling winds greeted the competitors and by the end of the day even the guys were fully overpowered on 3.7s such was the ferocity of the wind. Despite the waves remaining relatively small the best sailors in the world still managed to pull off some remarkable tricks as the level on the world tour continues to go through the roof. 
Women’s
Only the top 8 girls remain standing after the opening day of the 2017 Gran Canaria Wind &...

BD GPS Speed Challenge

06 07.2017

Niederländer Twan Versput neuer Speedsurf-Champion / Björn Dunkerbeck und die Berlinerin Anne Schindler Vizeweltmeister

Überraschung bei der Dunkerbeck GPS Speed Challenge: Jahrhundert-Sportler Björn Dunkerbeck verpasst bei der Speedsurf-Weltmeisterschaft seinen 43. WM-Titel. Am Hochgeschwindigkeits-Spot Matas Blancas vor Fuerteventura setzte sich Twan Versput aus den Niederlanden durch. Anne Schindler aus Berlin beendete den Wettkampf als beste deutsche Teilnehmerin auf Rang zwei.
Nach sechs Tagen voller Highspeed-Rennen auf dem Atlantik kürte die International Speed Windsurfing Class (ISWC) den Niederländer Twan Versput zum neuen Champion im Speedsurfen. Der 24-Jährige folgt damit auf Organisator und...

German Speed King

02 07.2017

Viele neue Teilnehmer, viele neue Spots: Eine Rekordteilnehmerzahl von 113 Teilnehmern schon zur Halbzeit. An der Spitze viele altbekannte Gesichter, aber auch eine überraschende Führung auf den Binnengewässern.

Halbzeit beim German Speedking 2017!
Ein Rückblick: Schon im Februar setzte sich Manfred Merle mit 42,85 kn in Ouddorp Haven an die Spitze und Ralf Ewers folgte im März am gleichen Spot mit 42,27 kn knapp dahinter. Während im April viele Speedkinger Ihr Glück im südfranzösischen La Franqui versuchten, steigerte sich Thomas auf 43,28 kn 1600 km weiter nördlich in Büsum. Mit dem guten Speed und den windarmen folgenden Monaten konnte Thomas 6 Wochen die Führung behaupten. Dann zeigte Roberto Hofmann seine Klasse und fuhr bei schwierigen Bedingungen 44,3 kn in La Franqui und sichert sich...

Multivan Windsurf Cup

25 06.2017

Tourstopp in Kühlungsborn!

Vom 07. Juli bis 09. Juli 2017 wird es in Kühlungsborn sportlich hoch hergehen. Zum sechsten Mal kommen die besten deutschen Windsurfer nach Kühlungsborn, an einen der besten Windsurf-Spots an der deutschen Ostseeküste. Daher ist der Tourstopp in Kühlungsborn ist seit langer Zeit fester Bestandteil in jedem Windsurfer-Kalender.
„Wir freuen uns sehr wieder in Kühlungsborn auf dem Baltic Platz zu Gast zu sein. In der entspannten Atmosphäre vor Ort fühlt man sich sofort wohl. Zudem hatten wir in den letzten Jahren immer optimale  Wetter-Bedingungen für die Wettkämpfe“, freut sich Matthias...

One Hour Classic

19 06.2017

Antoine Albeau gewinnt!

130 Starter waren in diesem Jahr angetreten bei dieser traditionsreichen Regatta mitzufahren. Die Ora am Gardasee ließ sich zwei Tage lang bitten – aber am dritten und letzten Tag der Regatta war es einfach perfekt. Sehr guter Wind, eine Stunde lang harte Fights um die Platzierungen – eine absolut spannende Regatta.
Gewonnen hat Antoine Albeau F192 vor Arnon Dagan ISR1 und Bruno Martini Ita-160. Schnellste Frau ist Greta Marchegger Ita-193 und erster Youth ist Davide Meloni Ita413.
Jede Menge Bilder und Videos findest Du auf der Facebookseite des Circole Surf Torbole
Die gesamten...