MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Surf Worldcup 2017 / Neusiedl A

18 03.2017

15 Premieren am Surf Worldcup 2017 - Neue Highlights im Tages- und Abendbereich.

In knapp acht Wochen geht es los: Von 28. April bis 07. Mai findet der Surf Worldcup zum ersten Mal in Neusiedl am See statt. Neben dem neuen Veranstaltungsort warten noch 14 weitere Premieren auf die Besucher. Neue sportliche Formate, der Captains Beach mit einem Singer-/Songwriter-Festival, das Icecream Festival, die “Welle” am Playground, der Partydampfer am See, die “Auferstehung” der PODO Bar und ein größerer Familienbereich sind die Neuerungen im Tagesbereich. Der Abendbereich trumpft dafür gleich mit sechs Floors auf. Mit dabei sind Top-Partner-Veranstalter aus Wien und ein eigener...

Werbefilm – Surfer gesucht

10 03.2017

Du wolltest schon immer mit Windsurfen Geld verdienen – dann bist Du hier genau richtig!

Eine Werbefilmproduktion sucht mehrere Windsurfer (männlich) im Alter zwischen 25-55 (primär ab 30+) sowie Frauen im Alter zwischen 25-32. Gesucht werden Windsurfer und Windsurferinnen, die gut surfen können, Profiniveau ist jedoch keinesfalls notwendig.
Selbstverständlich surft ihr nicht umsonst, es gibt eine ordentliche Gage für den Dreh. Für ein eventuelles Fotoshooting würde noch einmal eine extra Gage anfallen.
Der geplante Drehzeitraum wäre (Dreh voraussichtlich auf Sylt oder Amrum): 24.4 Anreise 25.4. Dreh 26.4. Dreh 27.4. Standby 28.4. Standby 29.4. ggf. Fotoshooting
Derzeit...

Speed Kini – Februar

28 02.2017

Furioser Februar – erst mau – dann wow!

Die ersten beiden Wochen im Februar fingen leider kalt und ziemlich Wind los an, ebenso waren viele Seen noch so weit zugefroren, dass an Surfen nicht zu denken war, daher passierte hier nicht viel. Dafür ging es dann ab dem 12. Februar ordentlich zur Sache, ein guter Walchensee-Tag jagte den nächsten. Und dann kam auch noch ein ordentliches Sturmtief, dass tolle Bedingungen an unseren Westwind – Spots brachte.
Gleich den ersten guten Wind nutzte Richard Fritsch, um seinen iSonic auf 31,063kts am Walchensee zu beschleunigen. Im Schnitt erreichte er 30,034kts und sicherte sich so einen Platz...

Speed WM 2017

28 02.2017

ISWC WORLD CHAMPIONSHIP / Dunkerbeck GPS Speed Challenge

Vom 30. Juni bis 05. Juli 2017 wird die vierte Ausgabe der  Dunkerbeck GPS Speed Challenge in Matas Blancas – Fuerteventura stattfinden. Fuerteventura, mit seinen konstanten Passatwinden und flachem Wasser, ist einer der besten Plätze der Welt, um ein Windsurfing GPS Speed ??Event durchzuführen. Auch in diesem Jahr wird der Event in dem bisher sehr erfolgreichen PRO AM-Format durchgeführt, das bedeutet, dass reine Amateurfahrer zusammen mit den schnellsten Windsurfern der Welt konkurrieren können. In diesem Jahr ist die Regatta zum zweiten Mal auch die offizielle ISWC Weltmeisterschaft...

Swiss-Windsurfing

22 02.2017

Season Opening 2017 in Hyères (Frankreich)

Die erste Swiss-Windsurfing-Regatta findet wie jedes Jahr über Ostern (14. April - 17. April 2017), im warmen und windigen Hyères in Südfrankreich, statt. Erwartungsgemäß werden zwischen 80 und 100 internationale Regateure aus aller Welt erwartet. Somit können auch in diesem Jahr am Marco Polo Cup wieder spannende Duelle auf dem Wasser erwartet werden.
Gestartet wird in den folgenden Klassen: Slalom bis 10 m2 und Kids bis 7.0 m2, gemäß Swiss-Windsurfing-Regle­ment. Die Damen, die Herren, die Master (35+) wie auch die Junioren (U20) und die Kids haben alle eine separate Wertung.
Willst auch...

AVANTI SAILS 2017

21 02.2017

Avant Sails präsentiert die 2017er Produktlinie auf ihrer Website.

Für die neue Saison hatten die Entwickler drei ausgewählte Segellinien im Fokus. Der Favorit der letzten Jahre, das Freestylesegel Echo wurde massiv überarbeitet um die Stärken des Segels nochmals auszubauen.
Ganz neu im Programm ist das Tempest, eine leichtere, handlichere Version des Racesegels M5 Machine. Aufgebaut auf der gleichen Profilform wie das M5, wurde die Anzahl der Segellatten auf lediglich 7 Latten reduziert und ein Camber entfernt, zudem wurde die Masttasche etwas schmaler. Zielgruppe des neuen Slalomsegels sind leichtere Regattafahrer oder auch Freizeitracer die ein...

Köster feiert Comeback

17 02.2017

22-Jähriger steigt im Juli wieder in die PWA World Tour und den Titelkampf ein

Super News von Philip Köster: Der dreifache Windsurf-Weltmeister ist rund sechs Monate nach seiner schweren Verletzung zurück auf dem Wasser. Dank der schnellen Fortschritte ist ein Start zum Saisonauftakt der PWA World Tour am 9. Juli vor Gran Canaria fest eingeplant.
Nach zahlreichen Trainingseinheiten an Land und mit dem SUP-Board folgte nun das lang ersehnte Windsurf-Comeback vor seiner Heimat Gran Canaria: „Ich freue mich riesig, wieder mit meinem gewohnten Equipment zu trainieren – den Wind und das Wasser habe ich sehr vermisst. Jetzt gilt es für mich, Schritt für Schritt meine...