MENÜ
This is an example of a HTML caption with a link.

Kitesurf World Cup Fehmarn

Kitesurf-Festival und heiße Beachpartys auf Fehmarn. Der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup bietet vom 18. bis 27. August auf Fehmarn ein vielfältiges Programm / Musikalischer Auftakt mit Pohlmann und Chefboss / Testival lässt auch Hobby-Sportler abheben.


Atemberaubende Höhenflüge der weltbesten Kitesurfer, abendliche Partys und das neueste Kitesurf-Equipment beim großen Testival: Vom 18. bis zum 27. August findet mit dem Mercedes-Benz Kitesurf World Cup auf Fehmarn das Sommerhighlight auf der Sonneninsel statt. Die Besucher dürfen sich auf lange Party-Nächte und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm freuen.

Während sich die Kitesurf-Profis packende Duelle auf der Ostsee liefern, können auch die Besucher aktiv werden. Wer mit dem Schirm in der Hand starten möchte, ist beim Kitesurf Testival perfekt aufgehoben: Auf dem Campingplatz Strukkamphuk, direkt an der großen Orther Reede gelegen, besteht die Möglichkeit, das neueste Equipment an einem Flachwasserspot ausführlich auszuprobieren und unter die Lupe zu nehmen. Titelsponsor Mercedes-Benz wird einen kostenlosen Shuttle zwischen dem Eventgelände und dem Kitesurf Testival am Campingplatz Strukkamphuk anbieten. Auch am Südstrand stehen Produktneuheiten zum Test bereit: Auf SUP-Boards aller namhaften Hersteller sind Ausfahrten möglich, außerdem präsentieren Hersteller das neueste Kitesurf-Material.

Der Beach Club erwartet die Besucher zudem mit gekühlten Getränken und jeder Menge Sommer-Feeling. Gewinnspiele und abwechslungsreiche Side-Events sorgen für Unterhaltung nonstop auf der Ostseeinsel. Für die Feierwütigen bieten die täglichen Partys den perfekten Start in eine lange Nacht. Unterschiedliche DJs bringen abends bei „N-JOY the Party“ garantiert jedes Bein zum Tanzen und sorgen für den perfekten Sundowner, bevor die Feier im ehemaligen Haus des Gastes bis in die frühen Morgenstunden fortgesetzt wird.

Hörfunkpartner N-JOY stellt am ersten Eventwochenende direkt zwei Hammer Live-Acts auf die Bühne am Südstrand. Den Auftakt am Freitag, den 18. August 2017, macht das angesagte Hamburger Duo Chefboss, das mit einem einzigartigen Mix aus Electro-Sounds sowie Tanz begeistert und ein wahres Feuerwerk auf der Bühne abbrennt. Am Samstag, den 19. August 2017, folgt der Singer-Songwriter Pohlmann, der neben seinen Songs aus dem aktuellen Album „Weggefährten“ auch Klassiker wie „Wenn jetzt Sommer wär“ mitbringt. Auch am zweiten Wochenende sorgen hochklassige Live-Acts für Party-Stimmung am Südstrand. Bereits am Donnerstag, den 24. August 2017, läutet eine aufsehenerregende Premiere das Festival-Finale ein: Bei der erstmaligen Red Bull Nachtschicht sorgen fette Bässe und coole Drinks für eine unvergessliche Nacht. Der Eintritt zu den Open-Air-Konzerten ist mit einer gültigen Gästekarte kostenlos.

Für alle, die für den Mercedes-Benz Kitesurf World Cup noch auf der Suche nach der passenden Location zum Übernachten sind, werden auf dem Event-Campground fündig. Erstmals werden in diesem Jahr auch größere Standflächen für Fahrzeuge ab einer Länge von sechs Metern angeboten. Auch wer kein Zelt oder Wohnmobil zur Hand hat, muss nicht auf das Festival-Feeling verzichten: Voll eingerichtete Lodges von „My Molo“ bieten eine ausgezeichnete Alternative zum Camping. Die Campground-Tickets sind in begrenzter Anzahl auf www.kitesurfworldcup.de erhältlich.

 

Als neuer Namensponsor komplettiert der Premium-Automobilhersteller Mercedes-Benz das Wassersport-Triple: Neben dem Kitesurf-Highlight unterstützen die Stuttgarter bereits den Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt sowie den Mercedes-Benz SUP World Cup in Scharbeutz, die allesamt von der Hamburger Agentur ACT Agency organisiert werden.